Voraussetzungen für Hypnoseanwendungen

Falls Sie an einer Anwendung, für die Sie sich angemeldet haben nicht teilnehmen können, geben Sie bitte frühzeitig bescheid. Vielleicht kann der Platz dann noch an einen anderen Interessenten vergeben werden.

Nehmen Sie bitte nur an einer der Anwendungen teil, wenn Sie psychisch gesund sind und unter keiner körperlichen Erkrankung leiden, bei der Hypnose kontraindiziert ist (bei Bedarf informieren wir Sie gern) 

Achten Sie am dem Tag der Anwendung darauf, nicht zu viel Kaffee und keinen Alkohol zu sich zu nehmen - beides sind psychoaktive Substanzen, die die Wirkung der Hypnose beeinträchtigen können.

Gestalten Sie Ihre Terminplanung bitte so, dass Sie unter keinem übermäßigen Zeitdruck stehen. Die Hypnose ist eine ruhige, konzentrierte Anwendung. Zu viel Hektik mindert nur die Qualität Ihres individuellen Hypnose-Erlebnis. Dies betrifft vor allem Abendtermine im Anschluss an Anwendungen. Kalkulieren Sie hierbei also bitte nicht zu knapp.

Wir empfehlen, dicke Socken und ggf. eine Weste o. ä. zu der Veranstaltung mitzubringen, da manche Menschen bei Entspannungsanwendungen selbst in wohl temperierten Räumen oder bei warmen Außentemperaturen zum frösteln neigen.

Checkliste für Hypnose-Seminare

Folgende Punkte möchten wir unseren Seminarteilnehmern noch mitteilen:

  • Nehmen Sie bitte nur an einem unserer Seminare teil, wenn Sie psychisch gesund sind und unter keiner körperlichen Erkrankung leiden, bei der Hypnose kontraindiziert ist (bei Bedarf informieren wir Sie gern)

  • Auf den Seminaren herrscht keine konkrete Kleiderordnung. Für die praktischen Übungen ist es empfehlenswert, lockere Kleidung zu tragen, die es erlaubt, entspannt zu sitzen oder zu liegen.

  • Falls Sie an einem Seminar, für das Sie sich angemeldet haben nicht teilnehmen können, geben Sie bitte frühzeitig bescheid. Vielleicht kann der Platz dann noch an einen anderen Interessenten vergeben werden.

  • Achten Sie am Seminartag darauf, nicht zu viel Kaffee und keinen Alkohol zu sich zu nehmen - beides sind psychoaktive Substanzen, die die Wirkung der Hypnose beeinträchtigen können.

  • Gestalten Sie Ihre Terminplanung bitte so, dass Sie unter keinem übermäßigen Zeitdruck stehen. Die Hypnose ist eine ruhige, konzentrierte Anwendung. Zu viel Hektik mindert nur die Qualität Ihres individuellen Hypnose-Erlebnis. Dies betrifft vor allem Abendtermine im Anschluss an Seminare. Kalkulieren Sie hierbei also bitte nicht zu knapp.

  • Da es uns sehr wichtig ist, alle Themen ausführlich zu vermitteln und alle diesbezüglichen Fragen seitens unserer Teilnehmer zu beantworten, kann es vorkommen, dass ein Seminartag mal etwas länger dauert. Achten Sie bitte darauf, dass Sie sich im Anschluss keine zu knappen Termine legen - es wäre schade, wenn Sie dadurch eine interessante Diskussion oder die Klärung einer interessanten Frage verpassen würden.

Wir empfehlen, dicke Socken und ggf. eine Weste o. ä. auf Seminare mitzubringen, da manche Menschen bei Entspannungsanwendungen selbst in wohl temperierten Räumen oder bei warmen Außentemperaturen zum frösteln neigen.


 
Programmierung und Internetbetreuung DRENDY-Software 2011-2017